Nach der Operation

Die Art Ihrer Anästhesie/Narkose wird speziell und optimal auf Ihre Operation abgestimmt. Bei einer Narkose sind Sie bereits wenige Minuten nach Operationsende wieder wach. Verabreichte Medikamente können bewirken, dass Sie sich noch etwas schläfrig fühlen. Deshalb verbringen Sie noch etwas Zeit (ca. 1 Stunde) in unseren lichtdurchfluteten Räumlichkeiten während unser Personal Ihr Wohlbefinden kontrolliert.

Bereits vor und während Ihrer Operation beginnen wir mit der Schmerzbehandlung, sodass Sie nur in seltenen Fällen weitere Schmerzmedikamente in unserem Aufwach- und Ruhebereich benötigen. Selbstverständlich wird unser Personal die Dosierung der Schmerzmedikamente entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen. Sehr seltene Fälle von Unwohlsein oder gar Übelkeit nach der Anästhesie/Operation werden ebenfalls bestmöglich medikamentös behandelt.

Sobald Sie medizinisch relevante Sicherheitskriterien erfüllen (Herzkreislauffunktion usw.), dürfen Sie unseren Christoffel-OP mit Ihrer Begleitperson wieder verlassen. Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen 24 Stunden nach einer Narkose das Lenken von Fahrzeugen sowie das Bedienen von Maschinen und Anlagen untersagt ist!

Auch vom Abschluss wichtiger Geschäfte wird dringend abgeraten.

 

Bei weiterführenden Fragen oder Sorgen dürfen Sie uns selbstverständlich kontaktieren.