Am Operationstag

 

Eintrittszeit

Sie werden von uns 1 Tag vor der geplanten Operation via SMS über Ihre Eintrittszeit informiert. Wünschen Sie die Informierung betreffend ihrer Eintrittszeit in Briefform, so bitten wie Sie uns dies telefonisch mitzuteilen. Eine Operation ist und bleibt individuell, somit kann die genaue Dauer im Voraus nicht definiert werden. Sollten kleinere Wartezeiten entstehen, bitten wir um Ihr Verständnis.

Nahrungskarenz

Es ist wichtig nüchtern zur geplanten Operation zu erscheinen.Von Nüchtern spricht man, wenn die letzte Nahrungszufuhr (inkl. Milch) mind. 6. Stunden zurückliegt. Wasser und ungezuckerten Tee darf in kleinen Mengen bis 2. Stunden vor dem Eingriff getrunken werden.

 

Wertsachen

Bitte reduzieren Sie das Tragen von Schmuck und Wertsachen am Operationstag auf ein Minimum. Bei Eintritt erhalten Sie ein Schliessfach für die restlichen Wertsachen.

Bei Handoperation muss der gesamte Schmuck (inkl. Ehering) an der zu operierenden Hand entfernt werden.

Bei Hand-, und Knieoperationen muss der Nagellack vorrangig entfernt werden. Gelnägel sind erlaubt.

Ziehen Sie sich am Operationstag möglichst bequeme Kleidung an.

Begleitpersonen

Da unser Platz im Wartebereich beschränkt ist, bitten wir die Begleitpersonen die Wartezeit in der Stadt bei einem Kaffee oder Einkäufen in der Stadt zu überbrücken. Gerne können Sie nach Ihrer Operation ihre Begleitpersonen über den geschätzten Zeitpunkt Ihres Austritts informieren.

Aufenthalt

Ihr Wohlbefinden steht bei uns im Mittelpunkt. Bei uns profitieren Sie von einem einmaligen Ambiente, kurzen Wegen und einer optimalen Lage mit der Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Unser kompetentes Team steht Ihnen vom Eintritt bis Austritt stehts zur Seite. 

Patientenbroschüre Christoffel-OP

Ambulantes OP-Zentrum Christoffel AG 

Christoffelgasse 6 - CH-3011 Bern

Tel: +41 31 313 56 56

e-mail: info@christoffel-op.ch